· 

Frontend Entwickler Angular2

Frontend-Developer / Angular2, Frankfurt, ASAP, 3 Monate

 

Tätigkeit:

 

Frontend-Developer mit sehr guten Kenntnissen in Angular2

 

Weitere geforderte Skills:

 

Überzeugt von der Arbeitsweise und Erfahrung in der Umsetzung von Produkten in kleinen agilen Teams

Hohe Identifikation mit der Arbeitsweise in selbstorganisierten Teams (nach Scrum) (ggf. später DevOps)  im Kontext von Großprojekten (mehrerer Entwicklerteams) von der Idee bis zur Livestellung und darüber hinaus.

Die Fähigkeit zur Kommunikation innerhalb und benachbarter Teams und selbstbewusster Auftritt in der Diskussion mit den Scrum Teams und seinen Stakeholdern. 

Hohes Commitment und Neugier zur gestellten Aufgabe

Interesse an neuen Technologien, wie zum Beispiel Cloud-Themen, Service-orientierte Architekturen. Ggf. Mitarbeit in Java-Community.

Auseinandersetzung mit „Agile-Software-Engineering“ Aspekten,  z.B. Test-Driven-Development, vermeiden technischer Schulden, Testautomatisierung

 

 

Projekt-Eckdaten:

 

Beabsichtigter Einsatzzeitraum: 01.10.2018-31.12.2018

Anzahl Personentage: 60

Projektrolle: Developer Frontend

Level: Senior

Vollzeit

 

Beschreibung Projekt-/ Verfahrenskontexts Beschreibung Projekt-/ Verfahrenskontexts

Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für das Programm VENDO im Projekt „Reservierung“ erbracht. Dieses hat folgenden Inhalt:

 

Neue Angebote können zeitnah bereitgestellt werden, mit dem Ziel, auf kurzfristige Markt- & Kundenanforderungen reagieren zu können.

 

Status Quo: 

 

Ablösung des heutigen Systems, basierend auf Lösungen aus den 80er Jahren

Weiterentwicklungen sind i.d.R. nur mit komplexen Softwareanpassungen möglich

Das System wird von verschiedenen europäischen Bahnen genutzt

mehrstufige historisch gewachsene und z.T. manuelle Lieferprozesse

 

Ziel mit VENDO:

 

Aufbau eines neuen Inventarsystems für Sitzplätze des Personenverkehrs der Deutschen Bahn inkl. relevanter, bestehender Inventarfunktionen sowie neuer Inventarfunktionen

Ablösung Sitzplatzinventar und Sitzplatzfunktionen auf dem vorhandenen Inventar für den Personenverkehr der Deutschen Bahn

Bedienung interner und externer Schnittstellen

Migration relevanter Inventarfunktionen vom Altsystem zum neuen Reservierungssystem

Rolloutplanung des neuen Reservierungssystems, einschließlich paralleler Nutzung des bestehenden und neuen Reservierungssystems

 

Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:

 

Design und Implementierung technischer Komponenten mit direkten Oberflächenbezug innerhalb gegebener grober Leitplanken und Standards in state of the art Technologie.

(Neu)Entwicklung von Oberflächen innerhalb einer serviceorientierten Gesamtsystems im Rahmen eines Großprojektes.

Hier insbesondere Erarbeitung einer durch Fachbereiche pflegbaren Anwendung inklusive Design entsprechender Pflegemasken

Einführung eines integrierten „Test driven“ Entwicklungsansatzes

 

Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)

Gewichtung fachliche Anforderungen: 70% 

 

Muss-Anforderungen:

 

Sehr gute Kenntnisse im Bereich Angular2 in Entwicklungen für Frontendsysteme

Überzeugt von der Arbeitsweise und Erfahrung in der Umsetzung von Produkten in kleinen agilen Teams

Hohe Identifikation mit der Arbeitsweise in selbstorganisierten Teams (nach Scrum) (ggf. später DevOps) im Kontext von Großprojekten (mehrerer Entwicklerteams) von der Idee bis zur Livestellung und darüber hinaus.

Die Fähigkeit zur Kommunikation innerhalb und benachbarter Teams und selbstbewusster Auftritt in der Diskussion mit den SCRUM Teams und seinen Stakeholdern. 

Hohes Commitment und Neugier zur gestellten Aufgabe

Interesse an neuen Technologien, wie zum Beispiel Cloud-Themen, Service-orientierte Architekturen. Ggf. Mitarbeit in Java-Community.

Auseinandersetzung mit „Agile-Software-Engineering“ Aspekten, z.B. Test-Driven-Development, vermeiden technischer Schulden, Testautomatisierung

Handeln nach den Prinzipien und Praktiken von „Clean Code“, zur ständigen Verbesserung der Codequalität und der resultierenden Artefakte aus dem Softwareentwicklungsprozess, z.B. Dokumentation. 

Up-to-date und interessiert an Entwurfsmuster und Best Practices zum Entwurf von tragfähigen Architekturen bez. Testbarkeit, Wartbarkeit und Verständlichkeit.

 

Soll-Anforderungen:

 

Zertifizierung SCRUM-Developer (z.B. Scrum.org) oder ähnlich Zertifizierung

Umfassende Kenntnisse im Bereich Angular JS1&2/ JAVA / Java EE/ JavaScript/ TypeScript, XML, ReactJS, HTML 5, CSS 3 in Entwicklungen für Frontendsysteme, Spring Boot, Wildfly Swarm

Versierter Umgang mit genannten Tools, z.B. JIRA, Confluence, Intellij IDEA, GitLab, Eclipse, Docker, Jenkins, Maven, Gradle, Mockito, JUnit, HA-Proxy, etc.

Erfahrungen in API / SST Design (insb. auch Versionierung / Mapping von SST), XML/XSD bzw. JSON/JSON Schema, JSON-B, JSON-P, JAX-RS, (SOAP)

Cliententwicklung SWT, EMF, RichClient, AngularJS 2

Erfahrungen im Bereich State of the Art Technolgien (AWS, Virtualisierung)

Erfahrungen in den Bereichen Test Automation, Continuous Integration / Continuous Deployment, idealerweise im Bereich Cloud (u.a. AWS)

Erfahrungen in agiler Softwareentwicklung nach SCRUM Framework, Serviceorientiertem Softwaredesign /-entwicklung (SOA)

Umfangreiche Erfahrungen mit IT-relevantem Bezug oder ähnlicher nachweisbarer Qualifikation 

Erfahrungen im „Test Driven“ - Design und Development, sowie automatisierten Tests, UnitTests und entsprechender Tools, z.B. Cucumber/ Gherkins, etc

Kenntnisse in Analyse, Bewertung und Schätzung von User Stories und deren Refinement im Team 

 

 

Sonstiges

 

Es handelt sich um eine Fulltime Auslastung

 

Option auf Verlängerung ist gegeben.

 

Für das Angebot benötigen wir Ihr deutsches Word CV inkl Foto

 

 

Beginn

ASAP

 

Laufzeit / Ende:

04.01.2019

 

Ort

Frankfurt

 

Zahlungsziel:

30 Tage

 

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und Ihre Projektliste!

Viele Grüße

Alexander Bertram

https://www.mediatys.com/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0