· 

DevOps Entwicklern Frankfurt

DevOps Entwickler, Frankfurt, ASAP, Vollzeit

 

Tätigkeit:

 

Die Bahn sucht für ein agiles Team noch einen DevOps.

 

Der passende Kandidat sollte über folgende Kenntnisse verfügen:

 

  • Erfahrung in der Anwendung der folgenden Produkte/Technologien:
  • Container und Orchestrierung (Docker / Docker Swarm / Kubernetes)
  • DB (MySQL, MongoDB)
  • JVM Sprachen (Java / Groovy)
  • Build- und Deploymentsysteme (Maven / Gradle / Jenkins)
  • Versionsverwaltung (Git / GitLab / Gerrit)
  • Konfigurationsmanagement-Tools (Puppet / Chef)
  • Logging und Monitoring-Systemen (ELK / Check_MK)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Planung oder Implementierung von technischen Lösungen mit den genannten Technologie-Schwerpunkten
  • Kenntnisse in der Administration von Linux-basierten Systemen
  • Einschlägige Kenntnisse in Ticketsystemen wie Jira und OTRS

Beschreibung Projekt-/ Verfahrenskontexts

 

Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für die Weiterentwicklung des digitalen

Geschäftsmodells der DB-Connect erbracht.

Methodisch erfolgt die Weiterentwicklung funktionsübergreifend nach Scrum und Kanban.

 

Gegenstand des Vertrags

 

Die Leistungen haben zum Ziel, technische Komponenten der Systemarchitektur auf Basis der

Softwareentwicklung zu konfigurieren und in Betrieb zu nehmen. Die Leistungen werden durch

den Auftragnehmer (Rahmenvertragspartner) gemäß den vereinbarten Standards (Rahmenvertrag)

durchgeführt.

Aufbau und Wartung von Applikationsinfrastruktur auf Basis von JVM, Docker/Docker

Swarm, MySQL, MongoDB

Implementation von Pipelines und Deploymentprozessen mit Jenkins, GitLab, Groovy,

Python

Schnittstellentätigkeit und Beratungsfunktion zwischen IT Betrieb und Java-

Entwicklungsteams

Erstellen und Pflege der Dokumentation der Plattform

Selbstständige Umsetzung der Anforderungen auf Basis von User Stories

Dokumentation von Arbeitsprozessen und -ergebnissen

 

Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)

 

Gewichtung fachliche Anforderungen: 50%

Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten fachlichen Skills (Basis Rollenkatalog)

– Gewichtung 30%

Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten technologischen Skills (Basis Rollenkatalog)

– Gewichtung 10%

Profilabdeckung der geforderten Methodenkompetenzen (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung

30%

  • Abdeckung der geforderten Qualifikationen & Zertifizierungen & Erfahrungen (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 20%
  • Beantwortung zu bedarfsspezifischen fachlichen / technischen Aufgabenstellungen –

Gewichtung 10%

 

• Muss-Anforderungen:

 

o Erfahrung in der Anwendung der folgenden Produkte/Technologien:

 

  • Container und Orchestrierung (Docker / Docker Swarm / Kubernetes)
  • DB (MySQL, MongoDB)
  • JVM Sprachen (Java / Groovy)
  • Build- und Deploymentsysteme (Maven / Gradle / Jenkins)
  • Versionsverwaltung (Git / GitLab / Gerrit)
  • Konfigurationsmanagement-Tools (Puppet / Chef)
  • Logging und Monitoring-Systemen (ELK / Check_MK)

 

  • Mehrjährige Erfahrung in der Planung oder Implementierung von technischen Lösungenmit den genannten Technologie-Schwerpunkten
  • Kenntnisse in der Administration von Linux-basierten Systemen
  • Einschlägige Kenntnisse in Ticketsystemen wie Jira und OTRS

 

• Soll-Anforderungen:

 

  • Kenntnisse/Erfahrung in Continuous Integration (automatische Builds, Code Reviews
  • und Code Analysis/Quality)
  • Erfahrung im Betrieb und Wartung von verteilten IT-Systemen (Microservices mit Java
  • & Spring-Technologiestack)
  • Erfahrungen im Umgang mit Atlassian Produkten und Kollaborationswerkzeugen
  • Erfahrung mit agilen Methoden Scrum und Kanban
  • Praktische Erfahrung der Zusammenarbeit in einem agilen Team

 

 

Sonstiges:

 

Es werden 96 Tage im benannten Zeitraum beauftragt

 

Option auf Verlängerung ist gegeben.

 

Für das Angebot benötigen wir Ihr deutsches Word CV inkl Foto

Beginn:

ASAP

 

Dauer / Laufzeit:

29.03.2019

 

Ort:

Frankfurt

 

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und Ihre Projektliste!

 

Viele Grüße

Alexander Bertram

https://www.mediatys.com/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0